Podcastfolge #028

LEBENSENERGIE – So lädst du deinen eigenen Akku wieder auf

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In der letzten Folge habe ich darüber gesprochen, wie wir täglich unseren eigenen Lebensenergie-Akku entladen, wenn wir uns nicht richtig um uns sorgen und dass das der Grund ist, wieso die meisten von uns sich ständig müde und erschöpft fühlen.

Da ich auf die letzte Folge so viel positives Feedback und Fragen bekommen habe, möchte ich Dir in dieser Folge zeigen, wie Du deinen eigenen Lebensenergie-Akku wieder auflädst.

Und jetzt wünsche ich Dir ganz viel Freude bei dieser Folge! ❤️

Deine nächsten Schritte:

5-min
Emotion Food - KALENDERBLATT

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter:

Werde Teil der Community-Gruppe:

 

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 + vier =

Podcastfolge #028

LEBENSENERGIE – So lädst du deinen eigenen Akku wieder auf

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In der letzten Folge habe ich darüber gesprochen, wie wir täglich unseren eigenen Lebensenergie-Akku entladen, wenn wir uns nicht richtig um uns sorgen und dass das der Grund ist, wieso die meisten von uns sich ständig müde und erschöpft fühlen.

Da ich auf die letzte Folge so viel positives Feedback und Fragen bekommen habe, möchte ich Dir in dieser Folge zeigen, wie Du deinen eigenen Lebensenergie-Akku wieder auflädst.

Und jetzt wünsche ich Dir ganz viel Freude bei dieser Folge! ❤️

Deine nächsten Schritte:

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter: 

Werde Teil der Community-Gruppe:

Emotion Food - KALENDERBLATT

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwölf − 8 =