Podcastfolge #171

FRESSANFÄLLE – Durch meine toxische Beziehung fing ich an, heimlich zu essen (Interview mit Janine)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In dieser Folge habe ich wieder ein wundervolles Interview für Dich! Die liebe Julia aus dem Team spricht mit Janine, einer ehemaligen Soulfood-Teilnehmerin.

Janine teilt mit uns, wie sie durch eine toxische Beziehung begann, heimlich zu essen und wie sich dies in kürzester Zeit in eine Essstörung mit ständigen Fressattacken entwickelte, unter denen sie 10 Jahre lang gelitten hat.

Die Zunahme durch die Essstörung empfand sie selbst als Scheitern und das Gefühl, nicht gut genug zu sein, verstärkte sich immer weiter.

Der Scham für den eigenen Körper und die Angst vor Ablehnung lies sie viele Jahre später erkennen, dass sie den Weg aus dem Selbsthass nicht alleine finden würde – daher begab sie sich auf die Reise mit Soulfood.

Durch Soulfood hat Janine gelernt, was die eigentlichen Gründe für ihre Fressattacken waren und sie teilt mit Dir, wie sie ihren Weg in ein liebevolles und friedliches Verhältnis mit ihrem Körper gefunden hat.

Ich wünsche Dir unendlich viel Freude mit dieser Folge! ❤️

Deine nächsten Schritte:

5-min
Emotion Food - KALENDERBLATT

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter:

Werde Teil der Community-Gruppe:

 

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + achtzehn =

Podcastfolge #171

FRESSANFÄLLE – Durch meine toxische Beziehung fing ich an, heimlich zu essen (Interview mit Janine)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In dieser Folge habe ich wieder ein wundervolles Interview für Dich! Die liebe Julia aus dem Team spricht mit Janine, einer ehemaligen Soulfood-Teilnehmerin.

Janine teilt mit uns, wie sie durch eine toxische Beziehung begann, heimlich zu essen und wie sich dies in kürzester Zeit in eine Essstörung mit ständigen Fressattacken entwickelte, unter denen sie 10 Jahre lang gelitten hat.

Die Zunahme durch die Essstörung empfand sie selbst als Scheitern und das Gefühl, nicht gut genug zu sein, verstärkte sich immer weiter.

Der Scham für den eigenen Körper und die Angst vor Ablehnung lies sie viele Jahre später erkennen, dass sie den Weg aus dem Selbsthass nicht alleine finden würde – daher begab sie sich auf die Reise mit Soulfood.

Durch Soulfood hat Janine gelernt, was die eigentlichen Gründe für ihre Fressattacken waren und sie teilt mit Dir, wie sie ihren Weg in ein liebevolles und friedliches Verhältnis mit ihrem Körper gefunden hat.

Ich wünsche Dir unendlich viel Freude mit dieser Folge! ❤️

Deine nächsten Schritte:

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter: 

Werde Teil der Community-Gruppe:

Emotion Food - KALENDERBLATT

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neun − 6 =