Podcastfolge #159

X-MAS Special Q&A – Angst- und stressfrei durch die Weihnachtszeit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

Da gerade die hektische Weihnachtszeit für viele Ängste und Herausforderungen sorgt, möchte ich Euch mit dieser Folge Mut machen und Eure wichtigsten Fragen zum Thema Essen und Körper während der Feiertage beantworten.

Warum gerade die Angst vor dem Kontrollverlust beim Essen und die Angst vor Zunahme zu dieser Zeit sehr präsent sein können und wieso es so wichtig ist, nicht dagegen anzukämpfen und was Dir wirklich dabei helfen kann, erfährst Du in dieser Folge.

Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Zuhören! ❤️

Deine nächsten Schritte:

5-min
Emotion Food - KALENDERBLATT

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter:

Werde Teil der Community-Gruppe:

 

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

2 Antworten

  1. Meine Emotionen zu äußern, keiner kann Gedanken lesen und mit meiner Ehrlichkeit, gebe ich vielleicht auch meinem Gegenüber die Möglichkeit sich zu öffnen.
    Wenn nicht gleich, dann zu einem anderem Zeitpunkt.
    Sich fragen ob ich wirklich noch etwas essen möchte oder ob mich gerade etwas geärgert hat.

    1. Hallo liebe Esther,
      Es ist so wertvoll, dass du erkannt hast, dass unsere Verletzlichkeit unsere größte Stärke ist! Du kannst so stolz auf DICH sein, dass du ehrlich bist und dadurch auch den Menschen in deinem Umfeld die Möglichkeit gibst, zu wachsen! So schön, dass du auch eine so gute Verbindung zu deinem Hungergefühl hast und dir die Frage stellst, ob du aus körperlichem Hunger isst! Wundervolle Feiertage für Dich! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × zwei =

Podcastfolge #159

X-MAS Special Q&A – Angst- und stressfrei durch die Weihnachtszeit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

Da gerade die hektische Weihnachtszeit für viele Ängste und Herausforderungen sorgt, möchte ich Euch mit dieser Folge Mut machen und Eure wichtigsten Fragen zum Thema Essen und Körper während der Feiertage beantworten.

Warum gerade die Angst vor dem Kontrollverlust beim Essen und die Angst vor Zunahme zu dieser Zeit sehr präsent sein können und wieso es so wichtig ist, nicht dagegen anzukämpfen und was Dir wirklich dabei helfen kann, erfährst Du in dieser Folge.

Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Zuhören! ❤️

Deine nächsten Schritte:

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter: 

Werde Teil der Community-Gruppe:

Emotion Food - KALENDERBLATT

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

2 Antworten

  1. Meine Emotionen zu äußern, keiner kann Gedanken lesen und mit meiner Ehrlichkeit, gebe ich vielleicht auch meinem Gegenüber die Möglichkeit sich zu öffnen.
    Wenn nicht gleich, dann zu einem anderem Zeitpunkt.
    Sich fragen ob ich wirklich noch etwas essen möchte oder ob mich gerade etwas geärgert hat.

    1. Hallo liebe Esther,
      Es ist so wertvoll, dass du erkannt hast, dass unsere Verletzlichkeit unsere größte Stärke ist! Du kannst so stolz auf DICH sein, dass du ehrlich bist und dadurch auch den Menschen in deinem Umfeld die Möglichkeit gibst, zu wachsen! So schön, dass du auch eine so gute Verbindung zu deinem Hungergefühl hast und dir die Frage stellst, ob du aus körperlichem Hunger isst! Wundervolle Feiertage für Dich! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − neun =