Podcastfolge #146

KONTROLLE & ZWANG – Die Essstörung hat mein ganzes Leben eingenommen (Interview mit Christina)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In dieser Folge spricht Maxine aus dem Team mit Christina, einer ehemaligen Soulfood Teilnehmerin. Durch ein privates Ereignis wurde Christina der Boden unter ihren Füßen weggerissen, woraufhin sie in verschiedene Formen der Essstörung hineingerutscht ist. Die anfängliche Freude beim Joggen entwickelte sich in eine zwanghafte Kontrolle über das Essen und ihren Körper, welche nach einiger Zeit zu extremen Fressanfällen führte.

Christina versuchte bereits in Therapien ihre Essstörung loszulassen, was durch die Fremdbestimmung jedoch nie für sie funktioniert hat. In dieser Folge erzählt sie wie sie es geschafft hat, sich selbst wieder ohne Druck und Angst zu begegnen und sich für ein liebevolles Leben in Harmonie mit ihrem Körper entscheiden konnte.

Wir möchten mit dieser Folge allen Frauen Hoffnung geben, die sich an dem Punkt befinden, an dem sich Christina befunden hat und zeigen, dass es einen Weg raus aus dem Teufelskreis gibt.

Ich wünsche dir unendlich viel Freude bei dieser Folge. ❤️

Deine nächsten Schritte:

5-min
Emotion Food - KALENDERBLATT

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter:

Werde Teil der Community-Gruppe:

 

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sieben + 18 =

Podcastfolge #146

KONTROLLE & ZWANG – Die Essstörung hat mein ganzes Leben eingenommen (Interview mit Christina)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das erwartet Dich in dieser Folge:

In dieser Folge spricht Maxine aus dem Team mit Christina, einer ehemaligen Soulfood Teilnehmerin. Durch ein privates Ereignis wurde Christina der Boden unter ihren Füßen weggerissen, woraufhin sie in verschiedene Formen der Essstörung hineingerutscht ist. Die anfängliche Freude beim Joggen entwickelte sich in eine zwanghafte Kontrolle über das Essen und ihren Körper, welche nach einiger Zeit zu extremen Fressanfällen führte.

Christina versuchte bereits in Therapien ihre Essstörung loszulassen, was durch die Fremdbestimmung jedoch nie für sie funktioniert hat. In dieser Folge erzählt sie wie sie es geschafft hat, sich selbst wieder ohne Druck und Angst zu begegnen und sich für ein liebevolles Leben in Harmonie mit ihrem Körper entscheiden konnte.

Wir möchten mit dieser Folge allen Frauen Hoffnung geben, die sich an dem Punkt befinden, an dem sich Christina befunden hat und zeigen, dass es einen Weg raus aus dem Teufelskreis gibt.

Ich wünsche dir unendlich viel Freude bei dieser Folge. ❤️

Deine nächsten Schritte:

Lade Dir das kostenlose E-Book herunter: 

Werde Teil der Community-Gruppe:

Emotion Food - KALENDERBLATT

Finde heraus, wie wir Dich unterstützen können:

Welche Erkenntnisse konntest Du aus dieser Folge sammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn − 5 =